Diese Seite drucken

Mädchentreff

 

Im Sinne des KJHG berücksichtigt die offene Kinder- und Jugendarbeit neben den Altersspezifischen Gruppenangeboten, auch den Aspekt der Geschlechtergerechtigkeit von Mädchen und Jungen. Der aktive Abbau von Benachteiligung und die Entstehung von Gleichberechtigung steht im Vordergrund des Projekts. Selbstbestimmte Geschlechtsidentität wird also in geschlechtshomogenen Angeboten, wie einem Mädchentreff, gezielt gefördert. Ab Oktober 2019 findet der Mädchentreff immer dienstags von 15:30 bis 17.00 Uhr im Jugendtreff statt.