Diese Seite drucken

Soforthilfe für Selbstständige

Darauf haben viele gewartet: heute hat das Land Hessen die Eckpunkte des neu aufgelegten Soforthilfeprogramms für Unternehmen bekannt gegeben.

Mit dem Förderpaket sollen vor allem Klein- und Kleinstunternehmer, Angehörige freier Berufe und Selbstständige mit bis zu 50 Beschäftigten schnell und unbürokratisch finanzielle Hilfen bekommen, wenn sie durch die Corona-Krise in eine finanzielle Schieflage geraten sind. Die Zuschüsse können einmalig beantragt werden und müssen nicht zurückgezahlt werden.

Die wichtigsten Informationen dazu haben wir für Sie auf unserer Website zusammengestellt.


Bitte beachten Sie:

Beantragen können Sie die Hilfe frühestens ab kommenden Freitag, 27. März, direkt beim Regierungspräsidium Kassel. Erst dann werden die dazu notwendigen Formulare auf der Webseite des Regierungspräsidiums verfügbar sein.

Diese und weitere Artikel zur Corona-Krise haben wir im heutigen Newsletter für Sie zusammengestellt.

Viele Grüße und vor allem: Bleiben Sie gesund!

Ihre IHK Darmstadt